Neuer Film: 20. Internationaler Matrix-Workshop

Systemische Medizin durch zellbiologische Regulation auf der Basis des Matrix-Konzeptes

Seit dem Jahr 2000 treffen sich Anwender der Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe®) immer wieder zu Matrix-Workshops mit interessanten Wissenschaftlern und Praktikern. Erfahrungsevidenz trifft auf wissenschafltiche Evidenz – das ist es, was das Matrix Konzept, das durch Grundlagenforschung an der Universität Erlangen entstanden ist, weiterbringt. Vom 25. bis 30. September 2016 zum 20. Mal – in der wunderschönen Giardini Poseidon Terme auf der Insel Ischia. Unter Leitung von Dr. Ulrich Randoll mit den Referenten: Professor Dr. Thomas Wolf, Professor Dr. Maximilian Moser, Dorothee Nuthmann, Dr. Christian Larsen, Dr. Hans-Christian May, Dr. Martin Landenberger, Dr. Erhard Kirschbaum, Professor Dr. Erich Wühr sowie auf der offenen Plattform mit Brigitte Wiesendanger, Prof. Dr. Jörg Spitz, Prof. Ludwig Keilholz und Dr. Robert W. Buff.