Matrix Workshop Ischia 2020

Das Matrix-Workshop 2020 wird auf 2021 verschoben! Genauer Termin wird in Kürze veröffentlicht.

Therapiepraxis im Freien, in der Poseidon Terme, auf der Insel Ischia

Aktuell: Die Poseidon Gärten werden aufgrund der aktuellen Lage dieses Jahr nicht mehr eröffnen können. Deshalb wird der Matrix-Workshop auf das kommende Jahr verschoben. Der Termin wird in Kürze festgelegt und veröffenlticht.

Zur Info finden Sie hier trotzdem noch das Programm (PDF). Nach Rücksprache mit den Referenten möchten wir das Programm für 2021 in dieser Form beibehalten. (weiterlesen…)

Effectiveness of Matrix Rhythm Therapy for Frozen Shoulder

Effectiveness of Matrix Rhythm Therapy for Frozen Shoulder in Breast Cancer Related Lymphedema Patient: A Case Report

Author: Dr. T.V. Gnanasekar (CLT, OR), Physiotherapist, Grace Physiotherapy and Rehab Center, India.
(weiterlesen…)

Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe) bei Plantarfasziitis

Auswirkungen der Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe) bei Plantarfasziitis – Eine experimentelle Studie

MaRhyThe Behandlung mit dem Matrixmobil

Verfasser: Varun Naik, Mohit Singh
Abteilung für kardiovaskuläre Lungenphysiotherapie, KAHER-Institut für Physiotherapie, Belagavi, Karnataka, Indien
(weiterlesen…)

Eine Zusammenfassung des 22. Internationalen Matrix-Workshops

Film über den 22. Internationalen Matrix-Workshop in 2019 in Izmir, in der Türkei (in Englischer Sprache – Tageszusammenfassungen von Dr. Randoll auf Deutsch)

Interdisziplinärer Workshop Muskel- und Gelenkschmerzen

Prof. Dr. Erich Wühr veranstaltet alle zwei Jahre das Anwendertreffen Kraniofaziale Orthopädie. Beim Anwendertreffen im September 2019 in den Poseidongärten auf Ischia wurde ein interdisziplinärer Workshop zum Thema „Muskel- und Gelenkscherzen“ durchgeführt.

Dr. Gregor Pfaff, Dr. Ulrich Randoll, Dr. Wolf-Dieter Seeher und Dr. Erich Wühr nahmen Stellung zu den Unterthemen „Theorische Denkmodelle, Untersuchung, Therapie und Patientenführung“ bei Patienten mit myofaszialen Schmerzen. Dabei hatte jeder Referent für jedes Unterthema nur zehn Minuten Zeit, um auf seine drei wichtigsten Erkenntnisse hinzuweisen.

Durch die vier Experten-Perspektiven und durch die Konzentration auf die wichtigsten Merksätze entstand ein praxisbezogener und an Informationen dichter Workshop. Über folgendes Video lassen die Referenten Sie daran teilhaben:

Zusätzlich zum Video wurden diese Ergebnisse in einer Tabelle zusammengestellt, die Sie auf der Homepage CMD-Expert herunterladen(PDF) können.

Behandlung von Failed Back Surgery Syndrom (FBSS)

Internationale Konferenz über Kontroversen bei neuropathischen Schmerzen
23. – 24. Oktober 2019, München

Neuropathische Schmerzen sind sehr verbreitet und behindernd für die Betroffenen. Ziel dieser Konferenz unter Vorsitz von Prof. Nanna Brix Finnerup aus Dänemark ist es, eine Plattform für Diskussionen über kontroverse und brennende Themen im Bereich neuropathischer Schmerzen bereitzustellen, mit genügend Zeit für Diskussionen zwischen Rednern und Delegierten und damit eine Lücke zu schließen.

Özlem Ataman-Hammond, MD, PhD und medizinischer Berater von Matrix Rhythm Therapy UK, wurde für eine Posterpräsentation zur Konferenz eingeladen. Sie zeigt die Fallstudie: Erfolgreiche Behandlung des Failed-Back-Surgery-Syndroms (FBSS) mit der nicht-invasiven mechanisch-magnetischen Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe ®) (Abstract PDF – in Englisch). Die Konferenzteilnehmer – Mediziner, Forscher, Behandlungsexperten, Branchenführer und andere Experten – sahen sich ihre Posterpräsentation mit großem Interesse an, da vierzig Prozent der Patienten, die einen oder mehrere spinalchirurgische Operationen hatten, weiterhin Schmerzen im unteren Rücken und im Bereich der Wirbelsäule haben. (weiterlesen…)

Lymphatisches System, Rhythmik und Zirkulation

3d rendering medical illustration of the lymphatic system (Fotocredit: adobe Stock, maya2008)

Der Schwerpunkt des 2. Interdisziplinäres Seminar zu ausgesuchten Themen der funktionellen Anatomie und Physiologie (Programm und Anmeldung, PDF) – ist das Lymphatische System, Rhythmik und Zirkulation der interstitiellen Flüssigkeit.

Das Seminar wird von Prof. Dr. rer. nat. med. habil Rainer Breul DO h.c veranstaltet und findet am 23. und 24. November 2019 in der Anatomischen Anstalt der LMU in München statt.

Ihre Referenten sind Prof. Rainer Breul und Dr. med Ulrich Randoll. Detaillierte Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie in dem obigen Link.

Die Matrix-Rhythmus-Therapie und das lymphatische System

von Dr. med. Ulrich Randoll und Prof. Dr. rer. nat. med. habil. Rainer Breul

Die Bedeutung des lymphatischen Systems für Gesundheit und Krankheit

Neben dem Herz-Kreislauf-System und dem Nervensystem ist das lymphatische System ein wesentlicher Bestandteil der Basisinfrastruktur des Körpers. Zu seinen Funktionen gehören die Entsorgung, Aufbereitung und Wiederverwertung von Abfallstoffen, Ableitung überschüssiger Flüssigkeit sowie Unterbringung und Transport von Immunzellen.

Gleichzeitig dient es als wesentlicher Kommunikationskanal innerhalb des Immunsystems. Das Wohlbefinden jeder Zelle im Körper hängt direkt oder indirekt vom Lymphatischen System ab.

Es überrascht nicht, dass die meisten, wenn nicht alle chronischen Erkrankungen und Zustände mit Fehlfunktionen des lymphatischen Systems in Verbindung stehen.

Die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung eines gut funktionierenden lymphatischen Systems muss bei jeder Strategie zur Behandlung chronischer Erkrankungen im Vordergrund stehen. Hier bietet die
Matrix-Rhythmus-Therapie eines der leistungsfähigsten Werkzeuge.

Warum? (weiterlesen…)

Neue Fortbildungs­termine Online

Monatliche Intensiv-Fortbildung in München

An jedem Donnerstag im Monat bieten wir Ihnen im Matrix Center München Hospitationen in Kleingruppen an.

Sie haben die Möglichkeit sich unter Supervision von Profis fortzubilden.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal sechs Teilnehmer begrenzt.

Weitere Details und die Termine finden Sie hier:

2020 (Januar bis Juni): Intensive Anwendungspraxis – monatliche Termine 2020(PDF)

Matrix-Workshop Izmir 2019

Es ist wieder soweit – eine Woche intensiver Workshop und Erfahrungsaustausch mit anderen praktisch tätigen Matrix-Rhythmus-Therapeuten, Grundlagenforschern und Klinikern.

Vom 25. Mai 2019 bis 01. Juni 2019 in Izmir/Türkei

Der Workshop steht unter dem Motto „locker in den Frühling“.

Von den Teilnehmern gewünschte und bestimmte Diagnosen ihres Therapiealltags werden auf zellbiologischer Regulation reflektiert und mit dem systemischen Matrix Konzept verlinkt. Nach Erarbeitung der Therapiestrategie erfolgt die praktische Umsetzung unter Anleitung.

Hier finden Sie das Programm sowie Details über Teilnahme-Bedingungen und Reise-Informationen. (PDF)