Nach der Therapie: Wasser Trinken!

von Dr. med. Ulrich Randoll

Direkt nach der Matrix-Rhythmus-Therapie trinkt man am besten innerhalb von zwei Stunden bis zu einem Liter Wasser. Wasser ist für unsere Zellen das Lebenselexier.

Insgesamt über den Tag verteilt trinken Sie bitte 2 bis 3 Liter Wasser. Warten Sie nicht auf das Durstgefühl; im Alter spürt man immer weniger Durst. Stellt sich Durstgefühl ein, ist das schon ein Alarmzeichen des Körpers. Trinken Sie regelmäßig, verteilen Sie die Trinkmenge über den ganzen Tag.

Am besten eignen sich stille, zimmertemperierte oder warme Getränke wie z.B. stilles Mineralwasser oder Leitungswasser – auf keinen Fall zuckerhaltige Getränke.